Fleximaus

Vorsprung im Artenschutz

Wir vereinbaren einen zuverlässigen Artenschutz mit einem optimalen Windparkbetrieb.

  • Vollständige System- und Funktionsüberwachung zur Entlastung von Betreiber und Betriebsführer
  • Datenbereitstellung an alle gängigen Betriebsfürungssysteme
  • Stillstandsmonitoring (Stichwort TR-10)
  • Umsetzung aller genehmigungsrelevanter Betriebsauflagen
  • Patentierte Verlustreduzierung durch die Überwachung und den Fledermausschutz-Algorithmus
  • Dauerhafter Service ab einer jährlichen Gebühr von 565 €

Neu bei der Fleximaus

Fleximaus 2.0

Aktueller Mehrertrag für unsere Kunden (jährlicher Start 01.04.), allein durch den Einsatz des Fleximaus-Systems und unserer Dienstleisung, bei identischen Fledermausschutz:

2020: Summe 13.711.000 kWh  - eingesparte CO² 7.226 tonnen

2019: Summe 5.108.000 kWh*  - eingesparte CO² 2.692 tonnen

*in 2019 wurde die Software zur Erfassung neu erstellt, daher sind hier nur ein Bruchteil unserer Systeme erfasst.

(Diese Zahlen sind eine Summe über alle Windenergieanlagen, welche durch den Einsatz der Fleximaus einen optimierten Artenschutz betreiben. Es wird sich an jedem Standort ein anderer Betrag ergeben. Nicht erfasst sind hier der Mehrwert wegen geringerem Aufwand des Betreibers für die Umsetzung des Artenschutzes und der Mehrwert durch die Korrektur von fehlerhaften Abschaltvorgaben.)

 

 

 

Termine der Fleximaus

Hier treffen Sie uns

Rechtssicher

Kein Verbotsbestand durch fehlende oder falsche Abschaltungen der Anlagen im Park.

Intelligent

Optimieren Sie die Laufzeiten Ihres Windparks durch den Einsatz der Fleximaus.

Einfach

Jederzeit in bestehende Projekte nachrüstbar. Schnelle Anpassung an standortspezifische Vorgaben.

Transparent

Übersichtliche Darstellung der Abschaltungen. Ständige Funktionsüberwachung.

Impressionen

Bilder